Glücksplätze in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut - © Kraft

Glücksplätze: Die Dammwiese in Hallstatt

Einladung ins Glück

Kaum eine andere Landschaft wie die UNESCO Welterbregion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, verfügt über so viele kraftvolle, inspirierende und atemberaubend schöne Plätze und bietet damit die besten Voraussetzungen, um zur Ruhe zu kommen und neue Kraft und Lebensfreude zu tanken. Gerade am Glücksplatz Dammwiese in Hallstatt wird dies besonders deutlich. Im Frühsommer blühen auf der sonst mit Schilf bedeckten Moorfläche hier am Fuße des Plassens die schönen, weißen Berganemonen - ein herrlicher AnblickGeschichtlicher Hintergrund.

Geschichtlicher Hintergrund

Oberhalb des Salzberges, an einem Passübergang in den Ferienort Gosau, dem Strehnhang, wurde bereits zur Keltenzeit aus Quellsole Salz gewonnen. Auch jetzt gibt es dort noch saures Wasser. Im 19. Jahrhundert wurde dort eine gut erhaltene, zu einem Stolleneingang führende Steinstiege, sowie Holzbauten, deren Bestimmung nicht geklärt werden konnte, gefunden. Sicher ist jedoch, dass es sich um Bauten aus der Keltenzeit handelt. Die Bauten wurden leider wieder zugeschüttet und sind derzeit unauffindbar.

Unser Tipp: Verbinden Sie den Ausflug zur Dammwiese mit einem Besuch des ältesten Salzbergwerks der Welt, den Salzwelten in Hallstatt. Von der Stolleneinfahrt auf dem Salzberg ist es zirka 1 Stunde Gehzeit bis zum Glücksplatz. Für den Weg von Hallstatt zur Stolleneinfahrt, über ein Teilstück des Salzkammergut Soleweges, müssen Sie mit zirka 1 1/4 Stunden rechnen.

Immer gut informiert!

Haben Sie Fragen zu weiteren Glücksplätzen in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut? Ihre Gastgeber und die freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourismusinformation in Hallstatt stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zu Verfügung. Wir wünschen Ihnen eine entspannte Zeit an den Glücksplätzen im Salzkammergut!

Sicherheitstipps für Wanderer

Zugegeben, die Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist das “Nonplusultra“ für Wanderfreunde, Bergfexe und Naturliebhaber: Unvergessliche Touren zu den schönsten Berghütten und Almen, Panoramablick soweit das Auge reicht und Glücksmomente für die Ewigkeit! Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich oftmals im hochalpinen Gelände befinden. Wie Sie eine Tour am Besten vorbereiten sollten, was in den Rucksack gehört und wie Sie sich bei einem Notfall verhalten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gehen Sie auf Nummer sicher – wir sehen uns beim Wandern im Salzkammergut!

Einkehrmöglichkeiten & weitere Angebote

Wandern auf dem Salzkammergut Soleweg

“Skywalk“ Hallstatt

© Kraft | Aussichtsplattform

Wanderung zum Salzbergwerk & Skywalk in Hallstatt

© Kraft | Wanderung zum Salzbergwerk, den Salzwelten in Hallstatt

Glückplätze zwischen Bergen und Seen

© Kraft | Glücksplätze in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Restaurant & Cafe im Rudolfsturm

 © Kraft | Restaurants in Hallstatt: Rudolfsturm im kulinarischen Salzkammergut

Wanderung über den Salzberg in Hallstatt

© Kraft | Entdecken Sie den Salzberg! Wanderung über den Salzberg in Hallstatt

Atemberaubende Welterbe-Wanderung

Veranstaltungen am Wegesrand

Mo, 26. Sep. 2022 Salzwelten Hallstatt, Salzbergstraße 1 Hallstatt

© Salzwelten AG

Suchen und Buchen

Sie sind noch auf Herbergssuche im Salzkammergut und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...