Glücksplatz

Glücksplätze: "'s Goiserer Seeplatzl"

Ostuferwanderweg aktuell
Keine Rückfahr-Möglichkeiten mit der Bahn im Herbst

Liebe Wanderer und Bike-Freunde, bitte beachten Sie, daß die Bahnstrecke entlang des Hallstättersees vom 19. September 2022 bis 13. Oktober 2022 aufgrund von Bau- und Sanierungsarbeiten gesperrt ist.

Bus statt Bahn

In dieser Zeit gibt es keine Rückfahr-Möglichkeiten mit dem Zug. Betroffen davon ist auch der Bahnhof "Obersee". Die Bahn hat für diesen Zeitraum einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Rückfahr-Möglichkeiten mit dem Bus bestehen ab den Haltestellen "Traun-Brücke" in Steeg / Bad Goisern und "Resort" in Obertraun.

Weg ist offen!

Noch ein Hinweis: Der Wanderweg und auch der Radfahrweg ist im Zeitraum der Bauarbeiten begehbar. Das Ausflugslokal Seeraunzn ist geöffnet.

  • Kontakt
    Hallstättersee Schifffahrt GmbH
    Am Hof 126
    4830 Hallstatt / Österreich
    Telefon: +43 (0) 6134 8228 oder +43 (0) 6643722354
    E-Mail: office@hallstattschifffahrt.at
  • Besonderer Service
    für Reisende

    Fahrplan Schinenersatzverkehr
    19.9.2022 - 13.10.2022
    Alle Infos kompakt in einem PDF
    Jetzt runterladen & ausdrucken
    Hinweis: Änderungen vorbehalten

Noch Fragen offfen?

Sie haben Fragen zur Bahnsperre im Herbst 2022? Dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB),
Service-Telefon: 05 17 17
Fahrpläne und genaue Abfahrtzeiten finden Sie in Deutsch und Englisch auch auf der Seite der ÖBB unter www.oebb.at

Danke für Ihr Verständnis
Ihre Redaktion

Das Überraschungsei unter den Glücksplätzen

Der Glücksplatz mit dem liebevollen Namen "Goiserer Seeplatzl" liegt fast in der Mitte des Ostuferwanderweges, einer der beliebtesten Tourenrouten in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Wer einmal da war, weiß warum: Der weite Blick über den Hallstättersee erinnert an einen Fjord in Norwegen, das plätschernde Wasser versetzt einen ans Meer und die Einheimischen auf ihren traditionellen Booten, den sogenannten Plätten oder Fuhren, erinnern ein bisschen an die Gondolieri in Venedig. Dieser Glücksplatz ist ein echter Glücksgriff, vereint er doch pure Lebensfreude mit dem Wunsch nach niemals endendem Glück.

Das doppelte Glücksgefühl

Auch Freunde der regionalen Küche kommen hier auf ihre Kosten: Der Uferwirt der "Seeraunzn" verwöhnt Wanderer, Radfahrer und Ausflügler mit einer großen Auswahl an g'schmackigen Gerichten und köstlichen Mehlspeisen. Denn gerade die gute Küche der Ferienregion Dachstein Salzkammergut trägt ganz wesentlich zum Glücksgefühl der Gäste bei. Ein doppeltes Glücksgefühl am Hallstättersee.

 Unser Tipp: Das "Goiserer Seeplatzl" lässt sich in vielen Varianten erreichen: Zu Fuß über den Ostuferwanderweg zwischen Bad Goisern, über Hallstatt nach Obertraun; mit dem Fahrrad oder Mountainbike über den zeitweise parallel verlaufenden Ostuferradwanderweg oder mit dem Ausflugsdampfer "Goisern II" der Hallstättersee-Schifffahrt - die Haltestelle Obersee befindet sich in unmittelbarer Nähe. Bitte beachten Sie, dass das Rundfahrten-Schiff nur in den Sommermonaten (Juni bis September) verkehrt. Natürlich kann man aber auch jederzeit mit dem Fährschiff von Hallstatt zur Bahnstation und retour fahren. Ob in Wanderschuhen, auf dem Bike oder per Schiff, wie immer Sie sich auch entscheiden mögen, der Glücksplatz "'s Goiserer Seeplatzl" ist immer einen Besuch zum Kraft tanken wert.

Immer gut informiert!

Haben Sie Fragen zu weiteren Glücksplätzen in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut? Ihre Gastgeber und die freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourismusinformation stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen eine entspannte Zeit an den Glücksplätzen im Salzkammergut!

Bitte zu Tisch – so schmeckt das Salzkammergut

“Essen und Trinken hält ja bekanntlich Leib und Seele zusammen". An dieses alte Sprichwort hält man sich in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Mal urig, mal modern, aber immer authentisch präsentiert sich die Küche im Salzkammergut. Dazu gehören traditionelle Fleischgerichte ebenso wie himmlisch süße Mehlspeisen und typisch für die Seenregion des Salzkammergutes, auch erlesene Fischspezialitäten. Genießer erleben zudem auch auf zahlreichen Veranstaltungen zwischen Bergen und Seen einen unvergleichlichen Mix aus Kultur, Geschichte und regionalen Schmankerln. Lassen Sie sich verwöhnen; Im Sommer nach einer ausgiebigen Berg-oder Radtour. Im Winter nach einem unvergesslichen Skitag oder einfach nur bei einem romantischen Abendessen während Ihrem Urlaub im Salzkammergut. Lassen Sie sich inspirieren und werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere kulinarischen Gastgeber in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Wir wünschen “Guten Appetit“.

Tipps: Wandern im Herbst
Dies sollten Sie jetzt wissen!

Es riecht nach Tannennadeln, Moos, Waldboden. Goldenes Licht bahnt sich den Weg durch die Baumwipfel. Der Herbst ist da! Hurra! Die schönste Wanderzeit des Jahres! Allerdings sollten Sie bei Ihren Wanderungen, speziell in dieser Jahreszeit, so einiges beachten:

  • Touren richtig planen
  • Früh losgehen. Gerade bei hochalpinen Wanderungen
  • Achtung: Es wird früh Dunkel
  • Bei Hüttenübernachtung rchtzeitig telefonisch anmelden
  • Bei Bergtouren mit Seilbahnfahrten die letzten Fahrten nicht übersehen. Infos zu den aktuellen Betriebszeiten der Seilbahnen in Verbindung mit einer Wanderungen finden Sie nachfolgend unter "Informationen auf einen Blick".
  • Schneelage checken. Denn um diese Jahreszeit kann im Hochgebirge schon der erste Schnee liegen.

weitere wichtige Sicherheitstipps haben wie nachfolgend zusammengefasst. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Wanderherbst im Salzkammergut

Ihre Redaktion

Textbox sicherheitstipps Wandern Herbst

Sicherheitstipps für Wanderer

Zugegeben, die Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist das “Nonplusultra“ für Wanderfreunde, Bergfexe und Naturliebhaber: Unvergessliche Touren zu den schönsten Berghütten und Almen, Panoramablick soweit das Auge reicht und Glücksmomente für die Ewigkeit! Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich oftmals im hochalpinen Gelände befinden. Wie Sie eine Tour am Besten vorbereiten sollten, was in den Rucksack gehört und wie Sie sich bei einem Notfall verhalten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gehen Sie auf Nummer sicher – wir sehen uns beim Wandern im Salzkammergut!

Wege zum diesem Glücksplatz & weitere Angebote

Glückplätze zwischen Bergen und Seen

© Kraft | Glücksplätze in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Tägliche Fahrten auf dem Hallstättersee

© Kraft | Seeschifffahrt Hallstättersee

Der Ostuferwanderweg - Wandern entlang des Hallstättersees

© Kraft  | Hallstatt/Obertraun | Der Ostuferwanderweg ist ein Weg für die gesamte Familie und wird oft als einer der schönsten Wanderwege im Salzkammergut beschrieben. Immer entlang am Ostufer des fjordartigen Hallstättersees.

Wanderstüberl Uferwirt “Seeraunzn“

© OÖTourismus/Erber | Restaurants & Ausflugslokale in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut: Seeraunzn am Ostuferwanderweg des Hallstättersees.

Suchen und Buchen

Sie sind noch auf Herbergssuche im Salzkammergut und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...