Höhlenwelten in Obertraun

Es war der 17. Juli 1910: Ein denkwürdiger Tag für Obertraun und die Dachsteinhöhlen, an dem es das erste Mal gelang, den Eisabgrund, die Schlüsselstelle zur Dachstein-Rieseneishöhle zu bewältigen. Damit war die damals größte Eishöhle Europas entdeckt. Hier erfahren Sie mehr über die grandiose Entdeckung in Dachstein Höhlenwelt.

Die Entdeckung

17. Juli 1910: Ein denkwürdiger Tag für Obertraun und die Dachsteinhöhlen, an dem es das erste Mal gelang, den Eisabgrund, die Schlüsselstelle zur Dachstein-Rieseneishöhle zu bewältigen.

» Die Entdeckung

Höhlenforschung

Der Höhlenverein Hallstatt-Obertraun sieht seine Hauptaufgabe in der Erforschung und Dokumentation der Höhlen des inneren Salzkammergutes.

» Höhlenforschung

Traumhafte Blickwinkel

Sie schnüren die Wanderschuhe, packen Ihren Rucksack und ziehen einfach los. Durch Straßen und Gassen, vorbei an liebevoll geschmückten Häusern und freundlichen Menschen. Hinaus und hinein in die Natur. Der Alltag rückt in ganz weite Ferne und Ihr Kopf wird klar wie die Luft der hochalpinen Gebirgslandschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Auf den gut beschilderten Routen finden Sie die ideale Voraussetzung für kleine Fluchten aus dem Alltag. Egal, ob Sie als passionierter Bergwanderer oder Naturentdecker unterwegs sind, alleine oder mit der ganzen Familie unsere Gipfel stürmen. In unserem unfassenden Tourenplaner finden Sie viele Anregungen für Ihre Lieblingstour. Eine umfassende Wanderkarte erhalten Sie in den vier Tourismusbüros der Ferienregion Dachstein Salzkammergut mit den beliebtesten Entdeckungstouren für Hallstatt, Bad Goisern am Hallstättersee, Gosau und Obertraun, und wir wünschen Ihnen schon heute viel Vergnügen auf der Entdeckungstour zwischen Bergen und Seen.

Informationen auf einen Blick