Adamekhütte

Vorsicht an der Gletscherkante!

Hoch über dem Gosautal am Fuße des mächtigen Dachsteingletschers auf 2.196m Seehöhe liegt die Adamekhütte, unter Insidern der "Bahnhof der Alpen" genannt. Einst wurde die Hütte des Österreischen Alpenvereins - heute Treffpunkt von Alpinisten, Wanderern und Kletterern - vom mächtigen Ausläufern des Dachsteingeltschers umschlungen. Ihre Anfänge liegen im Jahre 1879: Damals entstand ihr Vorgängerbau, die weiter unten gelegene und nur spartanisch ausgestattete Grobgesteinhütte. 1905 eröffnete man dann das heutige Schutzhaus, das seit seiner letzten Generalsanierung als eine der modernsten Hütten Österreichs gilt.

Der Himmel tief orange....

Das Farbenspiel der untergehenden Abendsonne über den Gipfeln der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, lässt das Herz jeden Wanderes höher schlagen. Wer diesen malerischen Anblick einmal erleben möchte, sollte sich vorher einen Schlafplatz in den Mehrbettzimmern oder im Matratzenlager telefonisch reservieren.

Auf der Adamekhütte kommen nicht nur Wandervögel und Klettersportler, sondern auch Freunde der Romantik in uriger Hüttenatmosphäre und guter Küche voll auf Ihre Kosten. Zünftige Speisen, vegetarisches Gerichte und frische Mehlspeisen bringen Sie in einen geselligen Hüttenabend! Nach der Hüttenübernachtung lockt am Morgen ein perfekter Sonnenaufgang mit anschließendem Hüttenfrühstück. Lassen Sie sich verzaubern bei einer Nacht auf der Adamekhütte in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut!

"Bahnhof der Alpen"

Gosau | Adamekhütte: Unter Insidern der "Bahnhof der Alpen" genannt besticht durch seine einzigartige Lage am Dachsteingletscher. Einst umschlossen vom Gletscher, heute der Treffpunkt für Alpinisten, Wanderer, Kletterer oder Gruppen.

» Wanderung zur Adamekhütte in Gosau

Wanderurlaub in der Welterberegion Hallstatt / Dachstein Salzkammergut: Impressionen von der Adamekhütte in Gosau | © Gapp

Linzerweg in Gosau

Trittsicherheit und Bergerfahrenheit sind Voraussetzung für die zirka sechsstündige hochalpine Bergwanderung über den Linzerweg zwischen der Adamekhütte und der Hofpürglhütte. Drei-Tagestour mit zwei Hüttennächten.

» Linzerweg in Gosau

Stempeln gehen und gewinnen!

Mit dem Stempelpass der Hüttenroas können Sie richtig gewinnen. Und das im doppelten Sinne: Großartige Bergerlebisse und jede Menge an Preisen. Mit dabei sind die Simonyhütte, das Wiesberghaus, Hütteneckalm, die Goisererhütte, die Niedere Sarsteinalm, die Adamekhütte in Gosau und weitere Berggenusspunkte. Mehr zur Hüttenroas und weitere Information zum Gewinnspiel erhalten Sie hier... Wir sehen uns bei der Hüttenroas 2017 im Salzkammergut!

Sicherheitstipps für Wanderer

Zugegeben, die Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist das “Nonplusultra“ für Wanderfreunde, Bergfexe und Naturliebhaber: Unvergessliche Touren zu den schönsten Berghütten und Almen, Panoramablick soweit das Auge reicht und Glücksmomente für die Ewigkeit! Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich oftmals im hochalpinen Gelände befinden. Wie Sie eine Tour am Besten vorbereiten sollten, was in den Rucksack gehört und wie Sie sich bei einem Notfall verhalten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gehen Sie auf Nummer sicher – wir sehen uns beim Wandern im Salzkammergut!

Informationen auf einen Blick

  • Kontakt
    Adamekhütte Gosau
    Kirchenstrasse 41
    4824 Gosau
    Österreich
    Mobil: +43 (0) 664 5473481
    E-Mail: office@adamek.at
    Homepage: www.adamek.at
    Lage: 2.196m Adamekhütte in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut
    Kategorie: bewirtschafte Berghütte
    Öffnungszeiten: Die Hütte ist von 1. Juni bis 29. September durchgehend geöffnet. Bei Schönwetter und guter Schneelage ab 25. Mai und bis 06. Oktober.
    Ausstattung: Mehrbettzimmer und Matratzenlager
    Wandermöglichkeiten: Datenbank