Frühling in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut -

Ostern im Salzkammergut

Perfekter Urlaub für die gesamte Familie

Der Frühling ist ideal für einen ersten Urlaub im Jahr, ohne dicke Jacken und warme Stiefel. Doch halt: Wenn Sie in die Ferienregion Dachstein Salzkammergut fahren, sollten Sie nicht nur die Wanderschuhe und das Fahrrad mitnehmen, sondern auch ihre Skier noch ohne weiteres mit einpacken. Denn dank der einzigartigen Lage und der relativ großen Höhenunterschiede, kann man auf dem Krippenstein in Obertraun und in der Skiregion Dachstein West in Gosau sowohl Skifahren als auch mit Schneeschuhen wandern. Somit sind die Voraussetzungen für einen Urlaub mit der ganzen Familie ideal, denn für Abwechslungsreichtum ist bestens gesorgt:

Erlebniss zur Osterzeit

Das Welterbemuseum von Hallstatt

© Kraft | Welterbemuseum in Hallstatt Österreich Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Beinhaus Hallstatt

© Krauß | Beinhaus in Hallstatt

“Skywalk“ Hallstatt

© Kraft | Aussichtsplattform

Kirchen im Welterbe

© Kraft | Kirchen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut

Familienerlebnis Salzberg

© Salzwelten / Salzwelten Hallstatt - Holiday in Austria: Salt Mine in Hallstatt

Veranstaltungen zur Osterzeit

Veranstaltungen Ostern Salzkammergut

Salzwelten Altaussee

© Salzwelten

Salzkammergut Hand.Werk.Haus mit Veranstaltungen

© Kraft | Hand.Werk.Haus in Bad Goisern am Hallstättersee | Spitzenhandwerker im Welterbe

Kletterhalle in Obertraun

Skifahren & Frühlingswandern im Osterurlaub

Dank der hohen Lage der Skigebiete brauchen Sie sich zur Osterzeit keine Sorgen um die Frage machen, ob Skifahren noch möglich ist. Zwar kann es vorkommen, dass im Tal schon der Frühling ausgebrochen ist, die Lifte – und später der Skibus – bringen Sie aber dorthin, wo noch alles weiß und herrlich pulvrig ist.

Das doppelte Vergnügen

Ob lange im Voraus geplant oder spontan nach Schneelage gebucht, ein Skiurlaub zu Ostern in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut kann ein Schneespaß für die ganze Familie werden. Ostern in den Skigebieten von Dachstein West in Gosau und der FreeRideArena in Obertraun am Hallstättersee bietet einen ganz besonderen Reiz: Schneebedeckte Pisten bei blauem Himmel mit ungebremsten Sonnenschein versprechen einen Skiurlaub im Salzkammergut mit allen Vorzügen. Skifahren, ebenso wie Snowboarden, Schneeschuhwandern oder einfach spazieren gehen, in weißer Pracht ist immer ein unvergessliches Vergnügen. Wichtig ist natürlich, den Skiurlaub zu Ostern am Hallstättersee rechtzeitig am Ende dieser Seite zu buchen.

Skigebiet Dachstein West

 © OÖ.Skiregion Dachstein West    Gosau | Skiregion Dachstein West: Jede Menge neue Gaudi-Pisten, köstliche Schmankerl serviert von den herzlichsten Gastgebern der Alpen, ein Bergpanorama zum Versinken und auf 140 Kilometern perfekt präparierter weißer Pr

Freesports Arena “Dachstein Krippenstein“

© OÖ.Tourismus/Hinsl | Freesports Arena Krippenstein: Bist du bereit? Für 30 Kilometer feinsten Tiefschnee? Für die längste Abfahrt Österreichs?

Osterbräuche im Salzkammergut

Die Osterfeiertage sind eng verbunden mit zahlreichen alten Bräuchen und Traditionen, die vielerorts noch gerne gepflegt werden. Was im Advent das Keksebacken ist, ist zu Ostern das Eierfärben. Üblicherweise vor den Feiertagen findet sich die Familie zusammen, um gemeinsam gekochte Eier zu bemalen. Zum Teil werden auch ausgeblasene, hohle Eier bemalt, die unter anderem den Palmbesen - zusammengebundene Äste mit Weidenkätzchen - schmücken. Ein besonders außergewöhnlicher und lustiger Osterbrauch ist das so genannte „Eierpecken“: Ziel beim „Pecken“ ist es, mit seinem Ei jenes des Gegners zu zerbrechen, indem man zuerst Spitze gegen Spitze „peckt“ und dann die flachere Seite des Eies. Wer am Ende ein unbeschädigtes Ei vorweisen kann, ist der Sieger. Besonders für die Kinder ist der Ostersonntag ein ganz spannender Tag. Viele Familien gehen nach dem traditionellen Ostermahl aus dem Haus und in den Garten, wo sich die Kleinen auf die Suche nach bunt bemalten Ostereiern und allerlei Naschereien machen, die – nach offiziellen Angaben der Eltern – der Osterhase zuvor versteckt hat.

Wandern im Osterurlaub

Zahlreiche Wanderwege laden im Wintern zum Wandern in die bezaubernde Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ein. Ein Geheimtipp also für wahre Frühlingswanderer: Ende März & Anfang April sind in den sonnseitig gelegenen Tälern bereits die schönsten Wanderungen möglich.

Zur letzten Holzklause Österreichs

Naturerlebnis Koppenwinkel

© Kraft | Wandern im Koppenwinkel Obertraun

Entdecken Sie den Gosaubach

Der Ostuferwanderweg

© Kraft  | Hallstatt/Obertraun | Der Ostuferwanderweg ist ein Weg für die gesamte Familie und wird oft als einer der schönsten Wanderwege im Salzkammergut beschrieben. Immer entlang am Ostufer des fjordartigen Hallstättersees.

Durch Wald und Flur

Thermen & Wellnes-Vergnügen bei jedem Wetter

In den Thermen rund um die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut erwarten Entspannungssuchende wahre Oasen. Ob das EuroThermen Resort in Bad Ischl oder die Grimming Therme in Bad Mitterndorf, hier erwarten Sie großzügige Sauna-Landschaften und Badespaß für die gesamte Familie. Lassen Sie sich in den nachfolgenden Schwimmbädern und Thermen im Salzkammergut verwöhnen:

Hallenbad Gosau

EurothermenResort Bad Ischl

Narzissen Bad Aussee – Solebad & Vitalresort

© Narzissen Bad Aussee

Eier-Radln in Obertraun

Besonderer Beliebtheit erfreut sich z.B. in der Osterzeit, der in der Obertrauner Gegend ausgeübte und beliebte Brauch namens "Eier-Radln". Es geht darum, alle landwirtschaftlichen Arbeitsgeräte mit Rädern (Radlbock, Heuwägen, ...), die am Ostersonntag nicht in Gebäude untergebracht und im Freien stehen geblieben sind, in der Nacht wegzubringen und auf ein Dach eines Hauses - weit entfernt vom ursprünglichen Hof - zu stellen. Damit soll der Besitzer der Geräte sozusagen für seine "Unordentlichkeit" angeprangert werden. Heutzutage sind es nicht nur landwirtschaftliche Arbeitsgeräte, die weggeschafft werden; alles was Räder hat und von den nächtlichen "Eierradlern" entdeckt wird, z.B. Fahrräder, Schubkarren, Autoreifen usw. wird auf den umliegenden Hausdächern deponiert.

Fest der Auferstehung

Die Christen feiern ihr Osterfest alljährlich am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond. Das heißt, Ostersonntag liegt immer zwischen dem 22. März und dem 25. April. Ostern ist das Fest der Auferstehung Jesu. Einen Überblick aller Gottesdienste in der Karwoche und zu den Osterfeiertagen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Die schönsten Ruhepole zur Osterzeit

Glückplätze zwischen Bergen und Seen

© Kraft | Glücksplätze in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Bitte zu Tisch – so schmeckt das Salzkammergut

“Essen und Trinken hält ja bekanntlich Leib und Seele zusammen". An dieses alte Sprichwort hält man sich in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Mal urig, mal modern, aber immer authentisch präsentiert sich die Küche im Salzkammergut. Dazu gehören traditionelle Fleischgerichte ebenso wie himmlisch süße Mehlspeisen und typisch für die Seenregion des Salzkammergutes, auch erlesene Fischspezialitäten. Genießer erleben zudem auch auf zahlreichen Veranstaltungen zwischen Bergen und Seen einen unvergleichlichen Mix aus Kultur, Geschichte und regionalen Schmankerln. Lassen Sie sich verwöhnen; Im Sommer nach einer ausgiebigen Berg-oder Radtour. Im Winter nach einem unvergesslichen Skitag oder einfach nur bei einem romantischen Abendessen während Ihrem Urlaub im Salzkammergut. Lassen Sie sich inspirieren und werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere kulinarischen Gastgeber in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut. Wir wünschen “Guten Appetit“.

Zimmer frei! Oster-Gastgeber auf einen Klick