Berge Seen Trail im Salzkammergut -

BergeSeen Trail Etappe 18

© TVB Almtal, A.Röbl | Almsee | Wandern und Wanderwege im Salzkammergut: Fernwanderwege &  Weitwanderwege “BergeSeen Trail“ bei einem Urlaub in Österreich.

Vom Albert Appelhaus zur Rinnerhütte

Der Weg führt anfangs stets bergab durch schütter bewaldetes felsiges Gelände zu den Wiesen der Wildenseealm (1.525 m) mit ihren vielen kleinen Almhütten. Für Selbstversorger gibt es dort die Wildenseehütte. Weiter geht es nun flach in Richtung Nordwesten zur Hufnagelwiese und gleich darauf zum herrlich gelegenen Wildensee (1.535 m).

Nach kurzem Anstieg über eine Karschwelle wandert man durch ein flaches Hochtal neben einem manchmal verschwindenden Bach. Zwei Abzweigungen weisen nach links zum 2.012 Meter hohen Rinnerkogel, zur kleinen bewirtschafteten Rinnerhütte (1.474 m - gehört dem Bergsteigerbund Ebensee).

Von der Rinnerhütte zum Offensee

Der Weg führt anfangs noch flach talaus, bei einer Quelle vorbei zum Plateaurand, von wo man schon den weit unten liegenden Offensee erblicken kann. Nun kommt man aber in steiles Berggelände und der Steig windet sich in vielen Kehren hinunter zum Rinnerboden, wo eine Quelle zum Trinken einlädt, dann zu einem Wasserfall und weiter, immer noch steil bergab. Eine besonders steile Stelle wird über eine Metallstiege überwunden, bis man den Talboden bei einer Forststraße erreicht. Rechts geht es auf dieser Straße nun 1,6 km weiter bis man zum Ufer des Offensees kommt. Links entlang des Seeufers kann man in kurzer Zeit zur Jausenstation Seeau gelangen.

Vom Offensee zum Almsee

Wenige Meter vor Erreichen des Offensees zweigt rechts der Weiterweg zum Almsee ab (Weg Nr. 420). Der schmale Steig führt stets ansteigend durch den Wald hinauf zum Gschirrsattel (1.029 m), wobei 400 Höhenmeter zu überwinden sind. Vom Sattel (Tafel) geht es kurz flach weiter zu einer Forststraße.

Nun links auf dieser Straße flach abwärts, oberhalb der Gschirrhütte (Jagdhütte) vorbei, zur Weißenegg-Jagdhütte. Vor der Hütte rechts über die Brücke und 2,5 Kilometer weiter auf der Forstraße immer leicht bergab zu einer Straßengabelung. Nun auf der rechten Straße noch kurz weiter, dann links auf einem Fußweg 50 Höhenmeter hinab zum Nesseltalbach und auf der anderen Talseite wieder ansteigend zu einer weiteren Forststraße, die man 2,5 Kilometer weit verfolgt, bis man rechts auf einem Fußweg Richtung Deutsches Haus, das am Ufer des Almsees liegt, hinabsteigen kann.

Weiter geht es neben der Straße in kurzer Zeit zum Gasthof Seehaus. Dort beginnt ein prachtvoller Wanderweg, der auf der östlichen Seeseite zu kleinen verträumten Buchten führt, wobei der Blick auf die Berge im Süden des Sees eine besondere Augenweide darstellt.

Vom Almsee zum Gasthof Jagersimmerl

Nachdem man auf dem Wanderweg den immer schmäler werdenden Almsees passiert hat, ist es nicht mehr weit zum bekannten Gasthof Jagersimmerl, dem Endziel dieser doch sehr langen Etappe.

Unser Tipp für Wanderfreunde: Den neuen BergeSeen Trail beim Wandern im Salzkammergut können Sie in mehreren Varianten erkunden. Ob für Anfänger, den erfahrenen Bergfex oder in kurzen Tagesetappen. Der Fernwanderweg durch eine der schönsten Regionen von Österreich hat auf jeder seiner zahlreichen Erlebnis-Etappen so seine Reize: Von kristallklaren Badeseen über weltberühmte Sehenswürdigkeiten bis zu kernigen Bergpfaden. Alles, was einen Weitwanderweg im Herzen Europas so beliebt macht. Weitere Informationen erhalten Sie hier... Wir sehen uns auf dem BergeSeen Trail im Salzkammergut!

Sicherheitstipps für Wanderer

Zugegeben, die Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist das “Nonplusultra“ für Wanderfreunde, Bergfexe und Naturliebhaber: Unvergessliche Touren zu den schönsten Berghütten und Almen, Panoramablick soweit das Auge reicht und Glücksmomente für die Ewigkeit! Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich oftmals im hochalpinen Gelände befinden. Wie Sie eine Tour am Besten vorbereiten sollten, was in den Rucksack gehört und wie Sie sich bei einem Notfall verhalten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gehen Sie auf Nummer sicher – wir sehen uns beim Wandern im Salzkammergut!

Suchen und Buchen