Berge Seen Trail im Salzkammergut -

BergeSeen Trail Etappe 6

© Fuschlseeregion-Erber | Wandern und Wanderwege bei einem Wanderurlaub oder Urlaub im Salzkammergut in Österreich: Fernwanderwege & Weitwanderwege an Bergen und Seen bei unvergesslichen Ferientagen im Herzen Europas.

Von Fuschl am See zum Filbling

Vom Tourismusbüro Fuschl (Im Zentrum direkt neben der Kirche) wandert man auf der Straße in Richtung See, schwenkt bei den Hotels links ab, geht beim Strandbad vorbei bis rechts ein Weg zu einer Nebenstraße hinaufführt. Auf dieser Straße nur ein kurzes Stück, dann geht es rechts hinunter zum See und entlang des Ufers auf einem schönen Weg zu einem Badeplatz. Dieser wird links umgangen und auf dem Uferweg wandert man noch einen Kilometer weiter zu einer Abzweigung.

Nun links in Richtung Filbling zur Bundesstraße hinauf. Auf der anderen Straßenseite geht es auf einer Forststraße weiter bis man nach ca. 20 Minuten zu einem Gehöft kommt. Gleich danach links auf einem Wiesenweg hinauf zu einer Kapelle. Hier beginnt der lange, aber meist flache Anstieg über den dicht bewaldeten Nordwestrücken zum Filbling, wobei sich manch schöne Ausblicke auf den Fuschlsee einerseits und auf das Watzmannmassiv andrerseits ergeben. Eine wunderbare Aussicht hat man dann auch am Gipfel des Filbling (1.307 m), der höchste Punkt dieser Etappe.

Vom Filbling zum Hintersee

Vom Gipfelkreuz geht es weiter auf dem Grat bis in einen flachen Sattel, wo links unten der verträumte kleine Filblingsee liegt. Wir steigen jedoch rechts durch den Wald hinunter zu den Wiesen der Sattelalm, von wo ein breiter Almweg in kurzer Zeit zum Schmiedbauer führt. Von hier kann man rechts haltend in 30 Minuten nach Faistenau gelangen.

Unser Weg geht allerdings geradeaus zur Landstraße - dort halten wir uns rechts bis man nach 800 m links abzweigen muss und zuerst bergab, dann länger bergauf zur Ortschaft Hamosau kommt. Der Weg passiert eine Kapelle, dann führt er bergab durch den Wald zum Gehöft Raffl und weiter auf einer Asphalstraße zu einer Kehre.

Hier kann man nach rechts in kurzer Zeit zum Gasthaus Fischerwirt (Einkehrmöglichkeit) gelangen. Unser Weg führt von der Kehre gerade weiter zum Hintersee hinab, wobei die Landstraße gequert werden muss.

Vom Hintersee zum Ort Hintersee

Links geht es weiter auf einem schönen Weg entlang des Sees zu einem Gehöft, dann muss man links hinauf zur Straße, dann über eine Brücke und nach dieser wieder rechts durch den Wald zur südlichsten Bucht des Sees. Auf einer Forststraße gelangt man wieder zur Landstraße, die überquert wird, dann folgt eine lange Wanderung auf einem schönen Weg entlang der Taugl bis nach Hintersee.

Unser Tipp für Wanderfreunde: Den neuen BergeSeen Trail beim Wandern im Salzkammergut können Sie in mehreren Varianten erkunden. Ob für Anfänger, den erfahrenen Bergfex oder in kurzen Tagesetappen. Der Fernwanderweg durch eine der schönsten Regionen von Österreich hat auf jeder seiner zahlreichen Erlebnis-Etappen so seine Reize: Von kristallklaren Badeseen über weltberühmte Sehenswürdigkeiten bis zu kernigen Bergpfaden. Alles, was einen Weitwanderweg im Herzen Europas so beliebt macht. Weitere Informationen erhalten Sie hier... Wir sehen uns auf dem BergeSeen Trail im Salzkammergut!

Sicherheitstipps für Wanderer

Zugegeben, die Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist das “Nonplusultra“ für Wanderfreunde, Bergfexe und Naturliebhaber: Unvergessliche Touren zu den schönsten Berghütten und Almen, Panoramablick soweit das Auge reicht und Glücksmomente für die Ewigkeit! Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich oftmals im hochalpinen Gelände befinden. Wie Sie eine Tour am Besten vorbereiten sollten, was in den Rucksack gehört und wie Sie sich bei einem Notfall verhalten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gehen Sie auf Nummer sicher – wir sehen uns beim Wandern im Salzkammergut!

Suchen und Buchen