-

BergeSeen Trail Etappe 11

Wandern über dem Gosautal

Unterwegs auf der 11. Etappe am BergeSeen Trail durch das Salzkammergut wandern wir über satte Bergwiesen, sind unterwegs auf knackigen Steigen, machen Bekanntschaften auf urigen Hütten und queren kristallklare Berggewässer. Denn gerade diese Tour auf einem der beliebtesten Fernwanderwege Österreichs begeistert Naturfreunde aus Nah und Fern durch seine Panoramaansichten. Wer zwischen der Goiserer Hütte, der Zwieselalm und dem Vorderen Gosausee auf Schusters Rappen unterwegs ist, gelangt zu den schönsten Plätzen im Wanderparadies Gosautal. Ein purer Naturgenuss!

Wegbeschreibung BergeSeen Trail Etappe 11

Von der Goiserer Hütte nach Gosau

Gleich unterhalb der Goiserer Hüttebei einem Wegweiser beginnt der Abstiegsweg nach Gosau. Zuerst über das Almgelände flach abwärts, bei einigen schönen Hütten der Schartenalm vorbei zu einem Wegweiser. Hier geradeaus durch den Wald hinunter zu einer Forststraße, auf der man einen Kilometer abwärts wandert (schöne Aussicht auf das Dachsteinmassiv), dann links abzweigen und gerade durch den Wald hinunter zur bewirtschafteten Iglmoosalm (1.206 m) gelangt.

Von dort führt ein meist breiter Weg durch den schattigen Wald hinunter zu einem kleinen Parkplatz, oberhalb der Ortschaft Ramsau. Nun scharf rechts über eine Brücke, dann auf schmaler Straße zur Pass Gschütt Bundesstraße, die überquert wird. Dann geht man auf der Straße 250 Meter bergauf, zweigt bei der Kreuzung links und sogleich danach rechts ab bis man zur Hinweistafel "Gablonzer Hütte" kommt. Dort beginnt der sogenannte "Herrenweg".

Von Gosau zur Gablonzer Hütte

Von der evangelischen Kirche hinauf zum Waldrand. Dort beginnt ein schöner Steig, der mäßig steil durch den Wald bergauf führt. Nach Überquerung einer Forststraße geht es weiter, wobei an mehreren sumpfigen Stellen der Weg auf den Stegen überwunden werden muss und man kommt wieder zu einer Forststraße, die man 500 Meter nach links verfolgt.

Dann geht es rechts wieder auf einem Steig zur Mittelstation der Hornspitzlifte und flach weiter zur Falmbergalm. Nun wieder auf einem Forstweg ca. einen Kilometer weiter bis abermals der Steig rechts abzweigt, auf dem man nun steiler ansteigend zur "Gablonzer Hütte" auf der Zwieselalm, dem mit 1.550 Meter höchsten Punkt dieser Etappe, gelangt. Von hier hat man einen überwältigenden Ausblick auf die wilden Zacken des nahen Gosaukamm und auf den Vorderen Gosausee mit dem Dachstein im Hintergrund.

Wanderfreund trifft Sonnenbader

Die Zwieselalm in Gosau zählt zu einem der schönsten Wandergebiete in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Über Almwiesen und durch dunkle Bergwälder führen noch ausgedehnte Wanderrouten, auf denen man mehrere Stunden, aber auch auf kurzen Spaziergängen von Berghütte zu Berghütte unterwegs sein kann. Ob eine gemütliche Jause auf der Gablonzerhütte, ein Durstlöscher auf der Zwieselalmhütte oder ein ausgedehntes Sonnenbad auf der Sonnenalm - familienfreundliche Gastgeber, eine unverfälschte Bergwelt und die imposante Aussicht auf den malerischen Gosausee laden zu einem unvergesslichen Urlaubstag in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut ein. Wir sehen uns bei einem Wanderurlaub im Gosautal!

Weiter geht´s: Von der Gablonzer Hütte nach Gosau-Hintertal

Zuerst mäßig steil über die Almwiesen bergab, dann rechts auf einem steilen Steig durch den schönen Bergwald zur Krautgartenalm und weiter zum Vorderen Gosausee. Dieses Wegstück kann man auch mit der Gosaukammbahn zurücklegen. Die Bergstation dieser Seilbahn befindet sich etwas unterhalb der Gablonzer Hütte.

Vom Vorderen Gosausee führt ein Wanderweg links des Gosaubaches talaus. Man kommt an zwei Parkplätzen vorbei, dann geht es kurz auf der Straße weiter bis man wieder links abzweigend auf einem Steig weiter wandern kann und so zum Gasthof Gosauschmied, dem Endpunkt dieser Etappe, nach Gosau-Hintertal gelangt.

Unser Tipp für Wanderfreunde: Den neuen BergeSeen Trail beim Wandern im Salzkammergut können Sie in mehreren Varianten erkunden. Ob für Anfänger, den erfahrenen Bergfex oder in kurzen Tagesetappen. Der Fernwanderweg durch eine der schönsten Regionen von Österreich hat auf jeder seiner zahlreichen Erlebnis-Etappen so seine Reize: Von kristallklaren Badeseen über weltberühmte Sehenswürdigkeiten bis zu kernigen Bergpfaden. Alles, was einen Weitwanderweg im Herzen Europas so beliebt macht. Weitere Informationen erhalten Sie hier... Wir sehen uns auf dem BergeSeen Trail im Salzkammergut!

Sicherheitstipps für Wanderer

Zugegeben, die Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist das “Nonplusultra“ für Wanderfreunde, Bergfexe und Naturliebhaber: Unvergessliche Touren zu den schönsten Berghütten und Almen, Panoramablick soweit das Auge reicht und Glücksmomente für die Ewigkeit! Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich oftmals im hochalpinen Gelände befinden. Wie Sie eine Tour am Besten vorbereiten sollten, was in den Rucksack gehört und wie Sie sich bei einem Notfall verhalten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gehen Sie auf Nummer sicher – wir sehen uns beim Wandern im Salzkammergut!

Suchen und Buchen