Badeinsel & Kinderspielplatz in Hallstatt - © Kraft

Badeinsel & Kinderspielplatz in Hallstatt

Freizeitspaß in der einzigartigen Welterbelandschaft

Am Badestrand in Hallstatt fühlt sich die ganze Familie wohl. Zehn Gehminuten vom Ortszentrum entfernt, gibt es hier eine künstlich geschaffene kleine Badeinsel, die mit einer Brücke vom Ufer aus verbunden ist. Die Insel entstand in den Sechziger Jahren und wurde mit dem Gestein aus dem Hallstätter Tunnelbau aufgeschüttet. Heute ist die Badeinsel in der Welterberegion Hallstatt / Dachstein Salzkammergut ein Treffpunkt für Gäste und Gastgeber. Ob Sie nun einfach nur Ihre Seele baumeln lassen und ausspannen wollen, oder ob Ihnen der Sinn nach Baden und Schwimmen in einer intakten Naturlandschaft steht: Am Hallstätter Badestrand finden Sie Erholung. Lesen Sie ein Buch am See oder entdecken Sie mit Ihren Kindern die zahlreichen Spielgeräte auf dem großen Kinderspielplatz. Ein Badeurlaub im Salzkammergut von seiner schönsten Seite!

Unser Geheimtipp: Und wer es besonders romantisch mag, der geht „wenn es dunkel wird“ auf die Hallstätter Badeinsel und schaut in den großartigen Sternenhimmel und auf den romantisch erleuchteten Weltkulturerbeort. Einzigartig schön und unvergesslich!

Lesestoff für Urlauber

Für alle, die sich gerne mit einem guten Buch die Zeit vertreiben, bietet die Badeinsel in Hallstatt einen ganz besonderen Service an: Eine Bücherhütte, die 24/7 für Sie geöffnet ist. Hier finden Leseratten eine große Auswahl an Büchern unterschiedlichster Genres. Das Ausleihen ist gratis! Gerne können auch Bücher abgegeben oder getauscht werden.

Wichtige Infos für Wassersportler
Wie geht das mit den Sturmwarnleuchten?

Schwimmen, Bootfahren oder Stand Up Paddeln – es gibt viele Möglichkeiten, den Hallstättersee zu erleben. Aber was bedeutet es, wenn in Hallstatt und Bad Goisern die gelben Warnleuchten blinken?

Ob mit einem Leihboot der zahlreichen Bootsverleiher am Hallstättersee, dem SUP oder dem eigenen “Kahn“ - auf dem Hallstättersee kann es je nach Wetterlage immer wieder zum Sturm oder hohen Wellengang kommen. Sturmwarnleuchten machen darauf aufmerksam. Die Sturmwarnleuchten (orangefarbene Blinkscheinwerfer) sind im Norden und Süden des Sees so positioniert, dass mindestens ein Signal von fast jedem Punkt des Sees aus zu sehen ist.

Wo befinden sich diese Sturmwarnleuchten?

  • Hallstatt Badeinsel
  • Bad Goisern am Hallstättersee – Strandbad Untersee

Was bedeuten die Lichtsognale?

  • Langsames drehen: In Ufernähe bleiben.
  • Schnelles drehen: Gefahr in Verzug. Sofort das Wasser verlassen!

Was tun im Notfall?

  • Sollten Sie trotzdem in Gefahr geraten, dann rufen Sie die Nummer 130 an.

Wichtiger Tipp
“Hoher Wellengang“

Wenn der Hallstättersee unruhig wird und die ersten Wellen entstehen, kann dies ein Zeichen von aufkommendem Sturm sein. Der Tipp der Wasserrettung: Bleiben Sie dann am besten im Bereich von seichtem Ufer. Sollte ein Sturm aufziehen, drohen im steinigen oder verbauten Uferbereich ernstzunehmende Gefahren.

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Ausflug auf dem Hallstättersee.

Ihre Redaktion

 

 

Veranstaltungen rund um die Badeinsel in Hallstatt

Di, 21. Sep. 2021 08:00 — 11:00 Badestrand Hallstatt, Hallstatt

Suchen und Buchen