Eine ganz besondere Attraktion

Dachsteinhöhlenmuseum auf der Schönbergalm

Das Dachsteinhöhlenmuseum, in Obertraun , im Stil einer Holzknechthütte errichtet, ragt nicht nur duch seine besondere Thematik, sondern auch durch seine Lage aus der oberösterreichischen Museumslandschaft heraus. Es liegt nämlich in 1350 m Seehöhe bei der Mittelstation der Dachsteinbahn. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Erforschung der Dachsteinhöhlen . Als besondere Attraktion kann das Museum mit einem Modell der insgesamt 48 km erforschten Gänge der Mammuthöhle aufwarten. Weitere Vitrinen zeigen die verschiedenen Aspekte der Höhlen: die Gesteinsformen, die Tierwelt in der Höhle und die Erforschung.

Informationen auf einen Blick

  • Hinweis: Das Dachsteinhöhlenmuseum befindet sich auf der Schönbergalm. Sie erreichen diese über das erste Teilstück der Dachstein-Krippensteinseilbahn in Obertraun.
  • Unser Tipp: Verbinden Sie einen Besuch im Dachsteinhöhlenmuseum mit einem Ausflug in die Rieseneishöhle oder Mammuthöhle. Gehzeit vom Museum zirka 20 Minuten.