Rathlucken Hütte

Panoramablick über das Goiserertal

Die Rathlucken Hütte wurde 1992 am Einstieg in die Ewige Wand und den Goiserer Sagenweg erbaut und ist heute ein idealer Ausgangspunkt für Wanderer auf dem familienfreundlichen Märchen- und Sagenweg, der direkt vor der urigen Hütte beginnt. Aber auch für die zahlreichen Kletterfreunde, die die Herausforderung in der “Ewigen Wand“ suchen, ist die Rathlucken Hütte mit ihren Fischspezialitäten ein idealer Treffpunkt. Von der Terrasse hat man einen herrlichen Blick in das Goiserer Tal und auf die umliegenden Berge. Die gemütliche Hütte mit einer ausgezeichneten Küche hat für Sie die ganze Woche, ausgenommen Montag & Dienstag, das gesamte Jahr über geöffnet.

Der Gosinga Saibling auf der Rathlucken Hütte In der Rathlucken Hütte kann man ab jetzt den Gosinga Saibling das ganze Jahr über in Verbindung mit saisonalen Produkten z.B. Bärlauchnudeln, Balsamicolinsen, Ggemüse, Salat, in der salzkruste usw. genießen. Ein besonderes Highlight gibt es von Mai bis Oktober: jeden Freitag wird unser Hausbrot im Holzofen gebacken und aus der Gosau kommen um 16.00 Uhr die frisch geräucherten und noch lauwarmen Saiblinge. Ein Genuss je nach Verfügbarkeit auch zum mit nachhause nehmen, vorsichtshalber reservieren.

Kleine Fischkunde

Bei einem gemütlichen Flascherl Wein erzählte mir unser Stammgast der Robert, dass er sich in der Gosau als Hobby ein ganz tolles Fischwasser gepachtet hat. Es wimmelt dort nur so von Bachflohkrebsen, dadurch muss er nur ganz wenig zufüttern. Darauf lamentierte ich darüber, wie schwierig es im Grosshandel, aber auch von heimischen Fischern ist, guten Fisch zu bekommen. Durch das professionelle Zutun des sehr angaschierten Fischzüchters Roland Wienerroiter aus Unterach entstand dann diese Kreuzung aus Eismeersaibling und Seesaibling der nun in dem wunderbaren Gebirgsquellwasser aufwachsen darf.

Ewige-Wand Klettersteig in Bad Goisern

Bad Goisern | Jeder wird hier eine richtige Herausforderung finden. Fast der ganze Klettersteig bietet eine traumhafte Aussicht auf den Dachstein und auf den Hallstättersee.

» Ewige-Wand Klettersteig in Bad Goisern

© KraftKlettersteig Ewige Wand in Bad Goisern am Hallstättersee

Lass dich verzaubern...

Bad Goisern | Figuren & Sagenweg: Tafeln mit Sagen aus der Umgebung erzählen von Ereignissen aus längst vergangenen Tagen. 

» Lass dich verzaubern...

 Kraft | Bad Goisern | Figuren & Sagenweg: Tafeln mit Sagen aus der Umgebung erzählen von Ereignissen aus längst vergangenen Tagen.

Wanderbares Welterbe

Berge, Seen, Täler - die topographischen Gegebenheiten der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut begeistern jeden Wanderer. Je nach Lust, Laune und Kondition kann man hier entweder gemütlich von Hütte zu Hütte wandern, auf Fernwanderwegen ganze Region verbinden, die grenzenlose Fernsicht genießen oder unvergessliche Glücksmomente spüren. Die Wandermöglichkeiten rund um den Hallstättersee und das Gosautal sind unzählig und sowohl für erfahrene Wanderer als auch für Familien mit Kindern geeignet. Für jeden ist etwas dabei! Also, liebe Bergfreunde, viel Freude beim Wandern in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut.

Informationen auf einen Blick